Montag, 30. April 2012

Was blüht denn da im April?

Zur Zeit sieht man jede Menge weiß blühende Gehölze. In den Isarauen blühen die Schlehen und der Schneeball, in den Gärten zeigen Kirschen, Äpfel und Birnen ihren kurzlebigen Flor. Heute habe ich sogar ein paar blühende Obstbäume mitten in der Stadt gesehen - im Amtsgerichtgarten in Freising:


"Mei Baum Fest" auf dem Biolandhof Braun in Dürneck bei Freising


...und wie es war steht im Pressebericht vom 03.05.12. auf www.biotom.de

Montag, 23. April 2012

Neuauflage der "Umwelt-Lernorte"


In und um Neufahrn gibt es viel zu entdecken. Einige dieser Natur-Erlebnisorte sind in der Broschüre "Umwelt Lernorte" versammelt, die bereits 1998 zum ersten Mal erschienen ist. Jetzt wurde das Heft neu aufgelegt und die Informationen zu den 28 darin beschriebenen Orten überarbeitet. Die Broschüre, welche die örtliche Agenda 21 zusammengestellt hat, kostet einen Euro und ist im Rathaus sowie in der Gemeindebücherei Neufahrn erhältlich.

Montag, 16. April 2012

Schnecken - gar nicht schleimig

Trotz günstiger Witterung sind bisher noch kaum Schnecken im Garten unterwegs. Das freut zwar die Gärtnerin, nicht aber die kleinen Naturforscherinnen des Hauses. Gestern Nachmittag, bei bestem Schnecken(Regen)wetter, haben wir uns einfach welche gebastelt:


Die Körper sind gefilzt, für die Fühler haben wir Pfeifenreiniger und kleine Perlen verwendet und auf dem Rücken tragen sie echte Schneckenhäuser. Wenn Du mehr über Schnecken wissen willst, klick doch mal auf www.weichtiere.at