Montag, 31. Oktober 2011

Was blüht denn da im Oktober?

Huch, beinahe hätte ich das allmonatliche "Was blüht denn da?" vergessen. Liegt vermutlich daran, dass es derzeit in der Natur wenig Blühendes zu entdecken gibt. Ich muss also, wie letzten Monat auch schon, im Garten nachsehen. Da sind tatsächlich einige, besonders entzückende Blüten zwischen den kahlen Sträuchern und dem mit Fallaub bedeckten Boden zu sehen: das Herbst-Alpenveilchen (Cyclamen hederifolium) erheitert dort mit seinen bunten Farbtupfern die trübe Herbststimmung. Es ist nicht ganz heimisch hier, aber als mediterrane Pflanze hat es gute Chancen, sich hierzulande einzuleben - gern gesehen ist es auf alle Fälle!

Ferienaktion: Meisenknödel und Futterglocken selber machen

Fütterst Du im Winter gerne die Vögel in Deinem Garten? Am Donnerstag Nachmittag gibt es dazu in der VHS Neufahrn viele Tipps und für zuhause basteln wir uns eine eigene Futterglocke. Kommst Du auch?


Nachtrag am 07.11.11: Für alle, die nicht dabei sein konnten, habe ich hier das Rezept für Futterglocken-Füllungen und Meisenknödel veröffentlicht.

Donnerstag, 27. Oktober 2011

SCA-Studie "Wälder für Kinder" und Waldentdeckertour am 03. November

Draußen sein ist "in", so das Fazit der SCA-Studie Wälder für Kinder. Laut dieser Studie möchte über die Hälfte der befragten Kinder mehr Zeit im Wald verbringen. Bedauernswert ist aber, dass nur etwa 5 % der befragten Eltern den Wald als Ort für Freizeitaktivitäten auswählen. In Auftrag gegeben wurde die Studie vom schwedischen Unternehmen SCA Hygiene Products zum Internationalen Jahr der Wälder 2011. In Freising lädt SCA am 03. November von 11-13 Uhr zur Waldenteckertour. Treffpunkt ist die Waldgaststätte Plantage und von dort geht es auf den Walderlebnispfad Freisinger Forst. Anmelden kann man sich telefonisch unter 089/12445-190.


Den Auwald in Mintraching bei Neufahrn können Kinder von 8-10 Jahren zum Beispiel mit der NAJU-Gruppe "Wilde Möhren" entdecken und erleben. Bei Interesse meldet Euch einfach mal bei mir!

Donnerstag, 20. Oktober 2011

Baum des Jahres 2012 ist die Europäische Lärche

Soeben wurde der Baum des Jahres 2012 bekanntgegeben. Ausgewählt wurde die Europäische Lärche (Larix decidua). Der wertvolle Waldbaum kommt ursprünglich aus den Alpen und den Karpaten und wächst sogar in Höhenlagen bis 2000 Meter. Lärchen sind sehr verbreitet und man findet sie auch in einigen Hausgärten. Um diese Jahreszeit kannst Du sie besonders gut erkennen. Bevor sie nämlich über den Winter ihre Nadeln abwerfen, zeigen sie noch eine prachtvolle, goldgelbe Herbstfärbung:

Donnerstag, 13. Oktober 2011

Kürbisparade

Da war ja wieder ganz schön was los bei den "Wilden Möhren"! In der letzten Gruppenstunde haben wir auf einem Bauernhof viele verschiedene Kürbissorten kennengelernt und anschließend noch diese tollen Jack O'Lanterns geschnitzt. Halloween kann kommen...

Mittwoch, 5. Oktober 2011

LBV-Herbstfest in Scheyern am 09.10.

Diesen Sonntag findet von 12-16 Uhr im Prielhof in Scheyern das alljährliche Herbstfest der LBV-Kreisgruppe Pfaffenhofen statt. Dort warten spannende Aktivitäten für die ganze Familie auf Euch. Es gibt Bastelangebote und viele Mitmach-Aktionen. Unter anderem könnt Ihr da Butter schütteln, Wolle spinnen und Kerzen ziehen. Es gibt Wildnisküche, Kaffee und Kuchen sowie Märchen für Jung und Alt. Außerdem werden die Bilder vom Mal-Wettbewerb Vogel des Jahres ausgestellt und prämiert. Wir wünschen viel Spaß und gutes Wetter!