Samstag, 24. September 2011

Was blüht denn da im September?

In vielen Gärten leuchtet jetzt der bunte Flor der zahlreichen Arten und Sorten der Herbstastern. Die charmanten Korbblütler gibt es in vielen Farben, vor allem in Blau-, Violett- und Rosatönen. Für einen zusätzlichen Farbtupfer auf den schönen Stauden sorgen die Tagpfauenaugen, die oft auf den Blüten der Herbstastern sitzen und die letzten warmen Tage genießen. Schau doch gleich mal raus, ob Du auch eine Aster mit einem Schmetterling darauf findest.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen